Bassflöten


Mondholz Ulme, Stein-Malachit,  Tonart Cis, 432 Hz

Mondholz wird Holz genannt, das im Winter um Weihnachten herum, bei abnehmendem Mond, kurz vor Neumond geschlagen wurde. Diesem Holz werden besondere Qualitäten hinsichtlich seiner Stabilität, Haltbarkeit, Feuerbeständigkeit, Härte, Widerstandsfähigkeit gegen Schädlinge u. a. nachgesagt.


Weitere Flöten in der Galerie